Fernbedienung

                                                   TV-Info-Quelle Maul      

 

  Kontakt       Datenschutz     Impressum       AGB     Service

Info Fernbedienung

> Codeliste Universal
> Community
> Datenbank
> Funktionstest
> Herstellerliste
> Senioren Fernb.
> Spezialshop
> Technik

Fernbedienung2 Frame03

Info LCD / Plasma

> LCD / Plasma
> Stromverbrauch

Communitybild

Info Service

> Kabelfinder
> Fehlertipps

 

Video Tipps

Typ

Fehler

Ursache

BLAUPUNKT

RTV520

Netzteil surrt kurz, ansonsten keine Funktion.

Diode D12(1012)defekt. 20V-ZDiode. Wichtig: Die 47µF Elkos mittauschen. (Tipp v.Hr.Haas)

RTV 800

Keine Funktion - nur leichtes zirpen beim Einstecken hörbar.

D 18 im Netzteil hat Schluß ( MA 2200B )

RTV 810

Keine Funktion

Diode 1113 hat Schluß (MA 2200)

RTV 810

Keine Funktion

Ersetze den Elko C 1109 (1µF/400V)

RTV 256

Cassette geht nicht mehr raus. Surrendes Geräusch beim Neu-Anschluß.

Schneckenwelle im Laufwerk gebrochen.

 

 

 

DAEWOO

DVRG892

Kassette wird gleich wieder ausgeworfen.

Tipp v.Hr.Pietsch:
Mode Select Switch erneuern.

Q717

Laufwerksfunktionen gestört. Cass. geht nicht raus oder sonstiges.

Mode Select Switch ersetzen.

 

 

 

FISHER

FVH-P410

Band fädelt ein und sofort wieder aus. Kein Play Betrieb möglich.

Riemen des Fädelmotors erneuern. -ausgeleiert-

 

 

 

GRUNDIG

2x4 Plus

Rechter Wickelmotor dreht nicht. Bänder reißen ab. Keine Spg. am Motor.

Transistor T 1327 ist unterbrochen. sitzt auf der Ablaufsteuerung.

2x4 Plus

Bild springt, bzw.läuft durch. In der unteren Bildhälfte wird Rauschzone sichtbar.

Kopfrad erneuern.

2x4-2000a

Am Display leuchten alle Funktionen auf. Gerät nimmt keine Funktion an.

Ausgangsspg. vom IC 481 sinkt auf 4,5V . 5V Spannungsregler erneuern.

2x8 (2000)

Capstanmotor läuft ungleichmäßig. Standbild in Ordnung.

Tachoscheibe erneuern.

GV 440

wirre Funktionsstörungen

I2C-Bus Störung - Oszi am LAW-Kopf anschließen-prüfen ob starke Löschspannung vorhanden ist. SMD-Transistor 7242 erneuern.

GV 470

Bedienteiltasten haben keine Funktion.

Flachbandleitung von der Bedienteilklappe ist gebrochen. (gibts nur komplett)

VS 700-900

Ton zu leise bei Wiedergabe

Elko C 423 (47µF/16V) auf Chassisplatte defekt.

 

 

 

HANSEATIC

VCR 446

Keine Funktion - Beim Anstecken leuchten Power LED und Uhranzeige ganz kurz auf - dann keine Funktion mehr.

Elko C 116 -1000µF/16V defekt.

 

 

 

HITACHI

VTM215E

Kein Empfang möglich. Laufwerk OK. Wiedergabe auch.

Tipp v.Hr.Kopka:
1µF/50V Elko im ZF-Baustein erneuern.

 

 

 

JVC

HRD640EG

Band wickelt sich ein. Kein Auswurf.

Tipp v.Hr.Pietsch: linker Führungshebel hat sich gelöst, Fixierstift von unten ist rausgefallen.

HRS5000EG

Netzteil keine Funktion - surrt nur.

Tipp v.Hr.Haas: Elko C33 defekt.(47µF/63V)

HRS5800EG

Keine Funktion

Tipp v.Hr.Haas: Halbleitersicherung CP1 / CP2 defekt. Auch Widerstand R15(47 Ohm)kontr.

 

 

 

LOEWE

OC850M

Display flackert und ist recht dunkel.

Tipp v.Hr.Haas:
Elko C865 (47µF/50V)im Netzteil defekt.

 

 

 

NORDMENDE

V 1000

weiße Drop Outs (Funkenstörung im Bild) bei Wiedergabe

schlechter Kontakt der FM-Kopf-Anschlußplatte. Schraube fest anschrauben.

V 1000M

Gerät bleibt mit Standbild stehen. Band läuft nicht weiter.

Mode Select Switch unten im Laufwerk ersetzen.

V 1202SV

Keine Funktion nur leichtes ticken aus dem Netzteil hörbar.

Ersetze die beiden Elkos CP07 / CP08

V 1202SV

Display ist kaum zu erkennen - viel zu dunkel.

Ersetze den Elko CP41 (220µF/10V) im Sekundärnetzteil.

V 3000H

Keine Funktion - Kein Display - 300V- im Netzteil sind vorhanden.

Elektrolyth Kondensator C 14 (1µF/50V) erneuern. Achtung: 105C Typ einbauen.

V 3105

Head Drum läuft verkehrt herum. Fehler ist schwer zu erkennen und zu finden.

Diode D 13 auf Servo Platine ist defekt.

V 3105

Gerät schaltet nach ca. 3sec. ab.

Masseschrauben vom Supply Sensor sind locker. Impuls ist nur ca.2Vss. Auf guten Kontakt achten!

V4080J

Band wird nicht transportiert.

Tipp v.Hr.Pietsch: Richtungsumschalter schwergängig.(Achse verharzt)Ausbauen, reinigen und ölen.

V 6005S

Gerät hat keine Funktion - Display bleibt dunkel. Primärnetzteil in Ordnung.

Die UNSW. 12V fehlen. Q4 (2SB941) und R 15 (22 Ohm) erneuern.

 

 

 

ORION

VH-254

Display Anzeige zu dunkel. Anzeige ist ganz schwach zu erkennen.

+45V und -30V vom Netzteil fehlen.Widerstand R 501/68 Ohm ist unterbrochen.

VH2600

Keine Bandlauffunktion, Display zeigt alles an, aber keine Funktion. Fädelt nur ganz kurz ein, dann keine Funktion mehr.

Pcon 5VB beträgt nur ca.2V. Transistor Q506 im Netzteil ist defekt.

VH-501

wirft Cass. nach dem Laden sofort wieder aus.

Mode Select Switch erneuern.

VH-505

Spurfehler: Band verzieht sich am rechten Fädelbolzen. Fädelbolzen wackelt.

Unteres Halteblech vom Fädelbolzen nachbiegen.

 

 

 

PANASONIC

NVFJ626

Bei Videowiedergabe wackelt Bild extrem stark.

Drum Assy erneuern.

NVG40HQ

Wiedergabe nur schwarz/Moiree.

Tipp v.Hr.Haas: C19(330µF)im Netzteil def.

NV-HD 660

Kopfrad- Drehzahl stimmt nicht - Zeile kippt um. Gleichlaufprobleme!

Kopfscheibe ersetzen. (teuer)

NV-HD 660

Beim Bildsuchlauf rückwärts gibts Schlaufen. Bandsalat.

Hauptkupplung ersetzen. Laufwerk muß dazu ausgebaut werden.

NV-HD 660

Cassette wird zeitweise nicht ausgeworfen. Fehlfunktionen.

Lademotor VP 2462 erneuern.

NVHD670

Cassette wird nicht ausgeworfen. F06

Antriebspulley vom Lademotor ist defekt (gebrochen)

NV-J33

Bild sieht aus wie verschlüsselt. lautes Geräusch vom Capstan Motor. Auch starke Drehzahlschwankungen vom Kopfmotor.

Elko C 22 im Netzteil erneuern.(330µF/10V)

VWET180E

Tunerteil-tragbar, Surrt sehr laut(Netzteil)jedoch die Funktionen sind OK.

Tipp v.Hr.Haas: C105 defekt. (1000µF/10V)

 

 

 

PHILIPS

62SB5

Ton jault nach ca.3-5 Minuten.

Tipp v.Hr.Haas: Netzteil C2007 defekt.

VR 502

Cass. wird nach dem Einschieben, oder nach kurzem Einfädelvorgang wieder ausgeworfen.

Mode Select Switch erneuern.

VR726

rattert beim Einlegen-Absenken der Cassette.

Schneckenwelle im Laufwerk erneuern.

 

 

 

SABA

VR 6829

keine Funktion - nur leises tickendes Geräusch aus dem Laufwerk/Netzteil hörbar.

10µF/50V Elko im Netzteil ersetzen ( sitzt unterhalb von LP91)

VR 6829

Display zu dunkel - Helligkeit schwankt je nach Betriebszustand.

Elko CP 41 / 220µF/ 16V im Netzteil erneuern.

 

 

 

SAMSUNG

VXK326

Display dunkel, schaltet gleich wieder ab.

Tipp v.Hr.Pietsch: Fehler im Netzteil statt 5V nur 3,2V vorhanden. Elkos 330µF/16V und 470µF/16V ereuern. Kapazitätsverlust!

 

 

 

SEG

VCR4300

Band wird eingezogen, aber nicht abgespielt. Kein Play - Kein Spulen.

Mode Select Schalter ersetzen. Leicht einzubauen, einfach eine Schraube lösen, dann kann Fädelmotor nach oben geklappt werden.

 

 

 

SHARP

VC585

Netzteil startet nicht, Display flackert.

Tipp v.Hr.Haas: C903 und C904 defekt.

 

 

 

SIEMENS

FM 578

Gerät läßt sich nicht einschalten. Cass. geht nicht mehr raus.

Beide Kurzhubtasten links vorn am Bedienteil-Board defekt. (Tactswitch-Schalter)

FM 620

Display flackert ( hell dunkel)

Elko C 5104 ( 47µF/50V ) im Netzteil ist taub.

FM 620

Band fädelt ein aber kein Bandtransport. Gerät schaltet nach kurzer Zeit ab.

Riemen am Fädelmotor ersetzen.

 

 

 

SONY

SLV xxx

Cassette wird nicht eingefädelt/ ausgeworfen.

kleiner Bandladehebel ist schwergängig geworden.( verharzt) Erneueren oder ausbauen und gewissenhaft reinigen.

SLV-SE70
SLV-SExx

Gerät hat keine Funktion. Display leuchtet nicht. Reagiert nicht auf Temperatur.

Fehlertipp steht nur unseren Shopstammkunden zur Verfügung. Mail mit Paßwort senden.

SLV273

Nach Einschalten tackern. Display blinkt. Spannungen zu niedrig.

Tipp v.Hr.Pietsch: Im Sekundärnetzteil alle 220µF Elkos erneuern. Elkos primär prüfen!

 

 

 

TELEFUNKEN

A 930S

Ton setzt zeitweise aus, auch im EE-Betrieb

CS76 ändern im Mutingkreis von 270pF in 1nF (Ansprechschwelle zu niedrig)

A 960S

Ton geht bei Wiedergabe weg. Nur rhtmischer Blubberton zu hören. Bild ist normal. Im EE-Betrieb ist Bild auch weg und das gleiche Blubbern ist zu hören.

U9 im Netzteil sinkt auf 4V ab. DP 91 unterbricht zeitweise. (sitzt auf kleiner Platine mit der seriellen Diodenschaltung.)

C935

ztw. UHF keine Funktion.

Tipp v.Hr.Haas: DP04 auf der Netzteilplatine defekt.

C990Hifi

Band wird eingezogen. Aufwickelteller dreht nicht.

Pulley vom Capstanriemen ist locker.

M9030G

Keine Funktion.

Tipp v.Hr.Haas: RP18, RP21 defekt. Kontrolliere: DP06 und TP91.

M9030G

Kein Funktion.

Tipp v.Hr.Haas: DP71(BA157) defekt.

VR2971Hifi

Keine Funktion.

Tipp v.Hr.Haas: keine 12V vorhanden. CP1 defekt .(1A-Halbleitersicherung)

 

 

 

THOMSON

VPH6751

Starke Störzonen bei Aufnahme + Wiedergabe. schwarze Ausreisser an den Kanten sichtbar.

Kopfscheibe ersetzten. (Leider sehr teuer)

VTH6220G

Display zeigt Err. -  Bandsalat

Fehlertipp steht nur unseren Stammkunden in der SK-Datenbank zur Verfügung.

 

 

 

UNIVERSUM

VR 2111

Keine Funktion / FR 4 im Netzteil ist unterbrochen.

Elko C 7 ist taub.

VCR2325

Band wird am Rand beschädigt. Fehler zeigt sich nur am Bandanfang. Band wird am Spurbolzen hochgeschoben und beschädigt.

Ursache ist ein zu hoher Aufwickel-Drehmoment. Rutschkupplung + GA-Rolle ersetzen.

VR 2375

Gerät schleift nicht durch, nur Testbild-Generator läßt sich erkennen. Signal von der Cassette nur Schwarzfläche sichtbar.

LPF-Filter 3Mhz ist unterbrochen. Filter ist herstellerspezifisch.

VR 29460

Wirft Cass. gleich nach dem Einschieben wieder raus. Vorher gabs Probleme mit dem Vor-Rücklauf.

Mode Select Switch erneuern.

VR 2971

Cass. geht rein, fädelt ein und wieder aus. Dabei gibts Schlaufen. (Capstan läuft nicht) Power on geht weg. Geht kurz an dann wieder weg.

Überprüfe folgende Bauteile: D 1010 /D 519 / D 501.

VR 4337

Goldstar-Chassis. Nach dem Einschieben der Cass. fädelt Band ein, aber rechter Wickel dreht nicht. Bandsalat.

FIR “Bremse” VP-1550 defekt -Kupplungseinheit-

VR742

Cassette geht nicht mehr raus.

Philips-Turbolaufwerk: Gebrochene Schneckenwelle im LW ersetzen.

VR742

Cassette wird nicht richtig eingezogen. Verklemmt sich im Schacht.

linke Klemmfeder am oberen Schachtrahmen ist verbogen.

VR742

Band wird zerknittert.

Gummi-Andruckrolle ersetzen.

 

Die hier verwendeten Produktbezeichnungen, Logos, Warenzeichen und Abbildungen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers oder Besitzers und dienen hier lediglich zur Identifikation