Fernbedienung

                                                   TV-Info-Quelle Maul      

 

  Kontakt       Datenschutz     Impressum       AGB     Service

Info Fernbedienung

> Codeliste Universal
> Community
> Datenbank
> Funktionstest
> Herstellerliste
> Senioren Fernb.
> Spezialshop
> Technik

Fernbedienung2 Frame03

Info LCD / Plasma

> LCD / Plasma
> Stromverbrauch

Communitybild

Info Service

> Kabelfinder
> Fehlertipps

 

Grundig CUC5xxx

Typ

Fehler

Ursache

CUC 50

Kein Bild - Ton OK - Hochspannung vorhanden - Kathodenspannungen liegen auf 200V. Keine Vertikal Ablenkung.

R 2753 (220KOhm) auf dem Ablenkmodul unterbrochen.

CUC 52

Kein Bild - Schmorgeruch - R 501 wird heiß

Elko C 501 hat Schluß -1000µF/25V-

CUC 5xxx

Farbe verschwindet nach einiger Betriebszeit.

Farb/RGB Modul erneuern.

CUC 5300

Kein Bild - Ton in Ordnung - leichtes Sprazzeln hörbar.

Lötpin Unterbrechung an R 576.

CUC 5301

Keine Funktion

C 633 (100µF/25V) defekt.

CUC 5301

Bild synchronisiert nicht - Zeile kippt um.

D 502 erneuern.(BAV21 in Sperrichtung durchlässig)

CUC 5301

Stby LED blinkt rythmisch, keine Funktion.

Blauer Impulskondensator im Primärnetzteil erneuern.(C 648)

CUC 53xx

Nach Erwärmung verschwindet ztw. Bild / Ton bleibt.

Quarz Q 211 (VT) austauschen in eine temperaturstabile Version.

CUC 5360

Bildgröße ist strahlstromabhängig

C 568(0,027µF/400V ist unterbrochen.

CUC 5360

Kein Bild, Kein Ton

Sicherung SI 691 ohne ersichtlichen Grund defekt. Wert auf 2A erhöhen.

CUC5361

Bild verschwindet nach ca. 2min. Laufzeit. Ablenkung + HSP bleibt da. Sieht aus als wenn Gerät in AV-Betrieb wäre.

Ersetze den Text Baustein 29504-108-76

CUC5361

Gerät zischt kurz beim Einschalten, dann keine Funktion mehr.

Lötstelle vom Rücklauf Kondensator 10nF/1600V ist aufgebrannt.

CUC 5361

starke vertikale Störungen / Bild läuft / oben und unten zusammengezogen.

Lötpin Unterbrechung am Ablenkstecker. Reinigen + sauber verlöten.

CUC 5365

Bildschirm blau mit Rücklauflinien.(ST72-760)

Bildröhre ist defekt. - Emissionsschwach

CUC5365

Bild grell hell mit Rücklauflinien.

Tipp v.Hr.Grau:
 Auf BR-Modul IC790 - TEA5101 und Sicherheitswiderstand R773 mit 330 Ohm ersetzen.

CUC5365

Ablenk-IC TDA8350Q geht immer wieder defekt.

Tipp v.Hr.Grau: Ursache ist eine defekte Bildröhre. Durch ztw. auftretende Überschläge wird das IC wiederholt zerstört.

CUC 5365

Kein Ton beim Einschalten aus Stby.

Elko C2370 auf ZF von 47µF in 220µF /16V ändern.

CUC 5365

Bild flackert stark am oberen Bildrand. Fehler tritt nicht immer auf.

Lötpins vom Vertikal Endstufen IC neu kontaktieren.

CUC 5365

Keine Funktion - Kein Display - Sicherung SI601 ist durchgebrannt.

Gleichrichter D621 hat Schluß. Sicherung 2,5A TR5

CUC5511

Nach kurzer Laufzeit verschwindet die Farbe.

Roten Trimmer C5073 auf dem RGB Modul erneuern. Nach Anleitung abgleichen.

CUC 5511

Gerät schmort / stinkt

Ablenkstecker verschmort. Sauber reinigen und Draht direkt anlöten. Folgende Bauteile mit erneuern: Sicherheitswiderstand R 503 (4,7 Ohm) und IC TDA 8145

CUC 5511

zeitweise bricht Bild zusammen - nur heller horizontaler Strich erkennbar.

Lötpins am Vertikal Endstufen IC neu kontaktieren.

CUC 5511

Gerät läuft ca. 1 Minute normal, dann schaltet Gerät ab. Stby-Anzeige erscheint.

Längsregler IC 676 ( LM317) im Sekundärnetzteil ist defekt.

CUC 5511

Keine Funktion - Gerät piepst nur ganz leise nach dem Einschalten!

Transistor T 572 hat Schluß. Ursache ist der unterbrochene Rücklauf Kondensator C 511

CUC 5511

Kein Bild - Ton ist vorhanden.

Ersetze: TDA8140 in der Zeilenansteuerung.

CUC 5511

Bild verschwindet nach einiger Laufzeit - wirre Zahlen erscheinen oben im Bild.

Videotext-Modul erneuern.

CUC5511

Gerät schaltet nach ca. 3min. ab. Es reagiert dann die FB nicht mehr.

Processor ohne Erfolg ersetzt. Ursache: ZF-Modul

CUC 5511

Bild wird nach kurzer Betriebszeit auf einmal grell hell und schaltet dann ab.

Spannung am LM 317 sinkt ab. IC 676 im Sekundärnetzteil erneuern. Fehler kann auch ztw. auftreten.

CUC5511

Besonders bei dunklem Bildhintergrund sind Moireestreifen sichtbar. Kanten franzen ztw. aus. Leuchtpunkt beim Ausschalten sichtbar. Auch ztw. abschalten ist aufgetreten. OSD ztw. nicht stabil.

12V Stabi IC ohne Erfolg ersetzt. +B`Spannung beträgt nur 10V. Hängt mal ein Oszi auf den Stabi Eingangs-Pin und Ihr seht den Fehler. C672 ist taub. (470µF/40V)

CUC5511

Kein Bild. Ablenkung und HSP ist da. Kathoden liegen auf 195V DC.

ZF-Modul erneuern. E-Nr: 29504-102-17

CUC5511

Ton ist nur zu hören wenn auf der FB die Lautstärketasten gedrückt werden.

Netzschalter erneuern. Wischerkontakt hat Übergangswiderstand.

CUC 5511

ztw. Bildstörung - Bild blitzt hell auf - Farbe setzt kurzzeitig aus.

Lötpins an den beiden Spannungsreglern (sind auf dem langen Blech moniert) neu kontaktieren.

CUC 5511

Kein Bild. Lautes Pfeiffgeräusch hörbar.

Ersetze IC526  TDA8140

CUC 58xx

Keine Funktion

Nach Blitzschlag! TDA 4605 defekt + Netzmodul erneuern.

CUC 5820

Beim Einschalten erscheint die Programmanzeige kurz, dann schaltet das Gerät ab.

D 566/D 567/R 566 erneuern.

CUC 5820

Streifen im oberen Bilddrittel

Widerstand R 7033 defekt.

CUC5350

Kein Ton

Netzschalter erneuern. Überhubkontakt !

CUC5350

Farbe setzt aus. Flackert. Trimmer ohne Erfolg erneuert.

Nur für Stammkunden über die SK-Datenbank abrufbar.

 

Die hier verwendeten Produktbezeichnungen, Logos, Warenzeichen und Abbildungen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers oder Besitzers und dienen hier lediglich zur Identifikation